Skip to main content

Teambuilding bei H&V

Jedes Jahr im Januar trifft sich die gesamte Belegschaft der Hofmann & Vratny OHG zum Teambuilding. Eine Veranstaltung, die dazu dient, Mitarbeiter noch näher zusammen zu bringen und den Teamgeist zu fördern. So waren auch die Kollegen und Kolleginnen aus Nürnberg dieses Jahr wieder dabei.

Ein wichtiger Punkt auf der Agenda war das Jahresmotto 2016:

"Gemeinsam Strukturen für die Zukunft schaffen"

Das Motto wurde im Herbst 2015 bei den ebenfalls jährlich stattfindenden Strategietagen ausgewählt. Es beschreibt konkret das Ziel, das Unternehmen noch klarer zu strukturieren. Dies soll jedoch nicht allein von der Geschäftsleitung ausgehen. Vielmehr tragen alle Mitarbeiter aktiv zum Jahresmotto und diesem Ziel bei.

„Nur mit gemeinsamen Zielen und dem Engagement eines jeden Mitarbeiters kann man Großes erreichen", ist Marius Heinemann-Grüder (Geschäftsführer) überzeugt. In diesem Sinne sind nun bis Juni 2016 die Mitarbeiter gefordert sich einzubringen. Erleichtert wird dies durch einen ausführlichen Bogen, auf dem jeder seine Verbesserungsvorschläge in Form von Zielen auflisten soll. Diese werden mit dem jeweiligen Abteilungsleiter und der Geschäftsleitung abgestimmt, sodass der Mitarbeiter sie im Anschluss selbständig erreichen kann.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch drei Gruppenspiele, bei denen die einzelnen Teams ihre Teamfähigkeiten unter Beweis stellen konnten.